Festival 2015

Müll... Es gibt kein Wegwerfen!

In jedem Ende liegt ein neuer Anfang! So auch beim Recycled Creativity Festival 2015!

MACHEN - DIY Recycling Workshops: Mode-upcycling, Accessoires, Fermentation, Stempeldruck, Spielzeug, Notizbücher und Anderes, Aktivitäten für Kinder
HÖREN - DJs, Gitarren, Stimmen und andere Darbietungen
TAUSCHEN - Infopunkt, Tauschladen und Pflanzentausch
GENIESEN - KU:FA, Bar, Kuchen und Wohlfühlbereich

Teilnahme an den Workshops ist Kostenlos (Aber Spenden sind willkommen)

Zeitplan

 

Pre-Events

24.Sept Info & Crafty-Abend
19-22h / Wagenburg Lohmühle
>>More Info
25.Sept Community-Abend
18-22h / Kulturlabor Trial & Error eV Tauschladen / Mareschstr. 10
   
 

Main Festival Day

26.Sept The Great Recycling Day
Workshops, DJ’s und Musik für alle, DIY – Drücke dich aus mit recycling, tauschen & reden anstatt shopping, Glückliche Kinder & Entspannte Eltern Ecke.
14-22 Uhr / Wagenburg Löhmuele, Löhmülenstr.17

Kontakt

Wenn du mitmachen willst oder Fragen hast:
info@recycledcreativity.info

Wenn du gerne als Freiwilliger Helfer mitmachen möchtest:
volunteers@recycledcreativity.info

Wenn du spezielle Fragen zu den Workshops hast, bitte schreibe an:
workshops@recycledcreativity.info

Wenn du direkt mit jemandem sprechen möchtest, ruf Ruta Vimba an: +49(0)15781969196

 

Workshops

Diese Workshops finden alle zwischen 14-22h am 26. September in der Lohmühle statt (Lohmühlenstr.17 / 12435 Berlin)

Notebook Upcycling Workshop

In diesem Workshop werdet ihr lernen wie ihr euer eigenes Notizbuch im Loesje-Stil entwerft! Kommt und lernt wie man Loesje-Poster und ungenutzte Papiertüten kreativ zu einem Notizbuch recycelt.
loesje.org
Facebook-Event
Zeit: 14-17h

ReFashion Workshop mit Bybaba, Bennelle & Stephani

Sehen deine Klamotten abgeraten und müde aus? Upcycling is the solution! Lerne wie du mit Strickbpmben, Spitze, häkeln, Perlen und Objekten, textilem Graffiti und kaltem Druck deine Sachen Rapieren und verjüngen kannst. Probiere aus und pimpe deinen Kram mit second hand Materialien, Fetzen und hübschen Müll.Verzaubere deine Lumpen. Bring irgendwas mit das ein make over nötig hat oder nimm etwas aus deinem Schatzmülleimer

www.bybaba.com / bennelle.com
Facebook-Event
Zeit: 15-18h

Edible Alchemy

Essbare Alchemie EA präsentiert eine spritzige Bakterien Bar – probiert probiotische Getränke – kombucha, Wasserkefir, Kvass und informiert euch über essbare Alchemie und die kommenden Workshops über Fermentation im Allgemeinen. Kulturen (Kombucha, Wasserkefir, Milchkefir) wird es zu kaufen geben.

facebook.com/groups/ediblealchemy/
ediblealchemy.co
Facebook-Event
Zeit: 15-18h

Swapshop

Der großartige Trial&Error Tauschladen wird für einen Tag seine kuscheligen Räume in der Mareshstraße 10 verlassen und ein Teil der Lohmühle Wagenburg sein. “Bring mit was du möchtest, nimm mit was Du benötigst” – Kleider, Bücher, Ideen, Wissen oder etwas Zeit, alles ist herzlich willkommen um die Ökonomie des Tauschhandels zu erleben. Lass Dich von den Dingen die Du entdecken wirst überraschen.
kulturlabortrialerror.jimdo.com/swap-shop
Facebook-Event
Zeit: 14-19h

Lockpicking Workshop

Von den Sportsfreunde der Sperrtechnik Deutschland e.V. Sportgruppe BerlinWir erklären die rechtlichen Grundlagen, zeigen Euch Techniken der zerstörungsfreien Öffnung von Schlössern und setzen das gelernte unter Anleitung dann auch gleich gemeinsam um und öffnen zum Spaß viele Schlösser. Bringt auch eigene Schlösser zum Workshop mit. Recycle das Schloss.
wiki.ssdev.org/wiki/Berlin
Zeit: 14h bis es dunkel wird

Linoldruck

Linoldruck ist eine einfache und umweltfreundliche Methode mit der verschiedenste Bilder ohne viel Equipment hergestellt werden können. Man braucht keine anspruchsvollen Werkzeuge oder viel Geld. Komm und lerne ein bisschen mehr DIY zu sein! Material und Werkzeug werden gestellt. Trotzdem kannst du alte Poster, einseitig bedrucktes Papier und Verpackungspapiere zu bedrucken mitbringen. Außerdem bist du dazu aufgerufen Bilder und Formen die du schnitzen und drucken willst mitzubringen. Der Workshop wird auf englisch sein aber Übersetzungsmöglichkeiten gibt es immer. Es wird ein Moderator da sein, der Hinweise gibt und in die Technik einweist und einen netten Arbeitsraum schafft.
Facebook-Event
Zeit: 14-17h

Pflanzentausch

Hattest du schon immer das Gefühl, dass in deinem Wohnzimmer irgendetwas fehlt? Hast du ab und zu das Bedürfnis etwas zu bewässern, aber du weisst nicht was? Oder du willst den Zauber, wie aus Samen eine Pflanze gedeiht erleben, aber es fehlen dir noch Samen? Hier hast du nun die Möglichkeit eine süsse, anmutige, gutherzige oder stolze Pflanze zu adoptieren oder Samen mitzunehmen und ihnen ein neues Zuhause zu bieten. Wenn du hingegen kaum durch deine Wohnung gehen kannst ohne fluchend über irgendwelche Blumentöpfe zu stolpern – dann bring die Pflanzen an unser Festival! Gib ihnen die Chance ein liebendes Zuhause zu finden! Oder hast du zuviele Pflanzensamen auf deinem Balkon, in dem Garten oder in der Landschaft gesammelt? Auch diese sind auf unseren Festival gerne gesehen.
Facebook-Event
Zeit: 15-19h

Spielzeuge nach afrikanischem Vorbild bauen

Sadio Bah: Ich zeige euch wie man aus Abfall eine Schlange basteln kann - Müll macht Spaß.

Zeit: 14-18h

 

Permakultur

Lasst uns zusammen auf eine einfache, lustige und praktische Weise entdecken, um was es bei Permakultur geht! Ermöglicht wird dieser Workshop durch Joana de Melo Sampaio, die ihre portugiesische Gemeinschaft NEW LOOPS repräsentiert. N.E.W. LOOPS ist eine neue Organisation, die versucht in unserer Gesellschaft Veränderungen zu einer natürlicheren, effizienteren, nachhaltigeren und angenehmeren Lebensweise hin auszulösen. Ihre Mitglieder sind unterschiedlichster Herkunft und sind hochmotiviert, disziplinenübergreifende Recherche und nachhaltige Lösungen, die die Umweltwissenschaft, das Ingenieurswesen, die Kunst und soziale Rollenspiele umfassen, zu entwickeln, dafür zu werben und anzuwenden.
Webseite
Facebook-Event
Zeit: 16-18h

DIY Blumen

Roberta Petit ist eine Hutdesignerin von Barcelona, die ans upcycling interessiert is um Leuten zu zeigen, wie man alten Materialien eine neue Chance geben kann. In diesem Workshop werden Blumen mit deiner Kreativität, Knöpfen und anderen Restmaterialien gemacht.

> Video

Zeit: 16-18h

Dumpster-diving * Foodsharing * Urban harvesting

Was sind die Alternativen zum kaufen von Essen in der Stadt? Wir bieten Diskussionen und Tips, wie ihr das selbst machen könnt! Die ganze Fülle erstreckt sich vor euch und sie ist kostenlos! Die Erde hat nur limitierte Resourcen und trotzdem landen beim konventionellen Konsum große Mengen an Lebensmitteln im Müll. Dadurch, dass wir weniger kaufen, kann jeder von uns helfen die Situation zu verbessern, Bewusstsein für das Thema Lebensmittelabfälle schaffen und auch Geld sparen und stressfreier leben. Die alternativen Konsumweisen helfen außerdem eine gesündere städtische Sozialstruktur: Sammelt die Lebensmittel zusammen, teilt sie mit eurem Umfeld, lernt eure Nachbar_innen kennen und findet neue Freund_innen. Du kannst dich aus einer/m passiven Konsument_in in eine_r aktive_n Lebensmittelretter_in verwandeln.Mach mit falls du noch nie etwas davon gehört hast oder damit anfangen willst oder wenn du es schon lange machst und darüber reden und es anderen beibringen willst!
Facebook-Event
Zeit: 16.30-18h

Trash theatre lab

Natürlich wissen wir schon alle, dass es wirklich wichtig wäre endlich damit aufzuhören unnötig Müll zu produzieren und Ressourcen zu verschwenden. Aber ist es in unserem alltäglichen Leben nicht wirklich manchmal schwierig? Aufzuhören Plastiktüten und Coffee-to-go-Becher zu benutzen, aufzuhören zu fliegen, aufzuhören billige Schuhe zu kaufen oder noch einen Tabakbeutel? Ist es nicht schwierig, eine Diskussion mit der Omi über die Nestle Schokolade zu führen, die sie dir gerade geschenkt hat? Wir verurteilen uns selbst vielleicht manchmal, dass wir das mit dem Welt retten nicht besser hinbekommen. Aber wir nehmen uns normalerweise nicht die Zeit mehr über die Gründe herauszufinden, die es uns so schwer machen - die inneren Konflikte die uns aufhalten unser Verhalten wirklich zu ändern. Die Methode "Polizist im Kopf" aus Augusto Boals "Theater der Unterdrückten" scheint ein geeignetes Werkzeug zu sein, um abwechslungsweise mal etwas tiefer zu graben... Interaktive theatralische Entdeckungsreise über Ressourcenverschwendung, angeleitet von Anja. Workshop ist auf Englisch

Facebook-Event

Zeit: 16-18h

Holzschmuck

Astscheibenohrringe Vom Ast zum Ohrring: einfach, schön und tragbar
Zeit: 14-17h

Pre-Event: Schlösser knacken Workshop

Auf Spendenbasis. Ein Workshop mit sppoxe&freunden bei dem Ihr lernen könnt Schlösser zu knacken und anderes Denken Alle Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt - ihr müsst nur eure Neugier mitbringen! Bitte Email zur Registrierung an: email@trial-error.org.
am 4. September, 18 Uhr @ Mareschstr. 10 / 12055 Berlin

Dokumentation 2015

Kuenstler

Diese Künstler spielen alle am 26. September in der Lohmühle (Lohmühlenstr.17 / 12435 Berlin)

Kindred b2b Kleiner Knochen

Während Kindred für einen eher technoiden Sound steht, spielt der Kleine Knochen eher langsame House Scheiben, gern mit einem Hang zu frickligen Elementen. Für ihre kleine b2b-Session haben sie ihre Playlisten "recycled", um diese Einflüsse für das Opening verschmelzen zu lassen. Beheimatet sind die beiden bei "Kopfüber", einem kleinen Kollektiv, welches sich der Förderung und Erforschung der experimentellen Kunst und Musik verschrieben hat. Dafür gibt es immer mal wieder Partys, Open Airs, Ausstellungen oder die in Kürze anstehende Veröffentlichung des zweiten Free Kopfüber Samplers, sowie dessen Releaseparty in der Rummelsbucht.
soundcloud.com/kopfueber
Zeit: 16 - 16.45h

Cesar

Loop station, beatbox und trombone.
soundcloud.com/16prod
Zeit: 17.15-18.15h

Agnethe Melchiorsen

Infos folgen noch
www.facebook.com/agnethemelchiorsen
Zeit: 18.15-19h

River Rats

Infos folgen noch
theriverratsberlin.bandcamp.com/releases
Zeit: 20-21h

DJ Zimt

Cinnamon aka DJ Zimt spielt Hip Hop, Soul, RnB, Funk plus einige Beats irgendwo dazwischen. Wohnhaft in Berlin, hörst Du bei der gebürtigen Australierin (Sydney) auch etwas Aussie-Klänge heraus. Sie ist abhängig von Beats und stetig auf der Jagd nach neuen Künstlern - besonders weiblibche MCs -, um sie ihrer Sammlung zuzufügen. Du findest sie in Gallerien und Bars in und um Berlin, von Urban Nation bis Basement.
Soundcloud
Zeit: 21-22h

Organisatoren

Loesje Berlin

www.loesje.org/berlin
FB: Loesje Berlin

Wagenburg Lohmühle

www.lohmuehle-berlin.de

Kulturlabor Trial&Error e. V. 

Das Kulturlabor Trial&Error e.V. ist ein Netzwerk von aktiven Do-it-Yourself Freaks, Craftivsts, Grafikern, Upcyclern, Aktivisten, Journalisten, Denkern, Machern, Philosophen, Künstlern und Street Artists, welches soziale und kulturelle Projekte realisiert. Im Mai 2010 wurde der Verein Kulturlabor Trial&Error e.V. gegründet. Wir arbeiten mit kreativem Aktivismus, Nachhaltigkeit und der Entwicklung sozialer Netzwerke unter der Anwendung der Prinzipien „Upcyling" und „Do-It-Yourself", sowie Open Source Culture und nicht-formaler Bildung. Wir realisieren lokale und internationale Projekte die durch praktische Workshops, Festivals, Ausstellungen, Aktionen im öffentlichen Raum sowie Strassentheater und Flashmobs, Wissen vermitteln.

www.trial-error.org

Vegan Cat

www.vegancat.de

elektrischerwalfisch

www.elektrischerwalfisch.de

Location

Lohmühle (Main Festival Location)
Wagenburg Lohmühle / Lohmühlenstrasse 17 / 12435 Berlin

Facebook